Über uns

Der Träger

Das Deutsche Rote Kreuz als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege leistet im Rahmen seiner satzungsgemäßen Aufgaben und ethischen Grundlagen unterschiedlichste Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien. Er ist als Freier Träger in der Wahl seiner Schwerpunktsetzungen autonom.

DRK Kreis- und Landesverbände unterhalten familienunterstützende Dienste, familienergänzende Dienste und familienersetzende Dienste.

Der Träger unserer Kindertagesstätte ist das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Grafschaft Bentheim, Denekamper Str. 76, 48529 Nordhorn, Telefon: 05921/88360

Das Deutsche Rote Kreuz hat sich in seinen Grundsätzen: Neutralität, Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Unabhängigkeit, Universalität, Einheit und Freiwilligkeit dazu bekannt, dem Menschen ohne Ansehen seiner Person zu helfen.

Geschichte

Am 01. Oktober 2018 sind wir mit vier Kindern in der Gruppe „Herr Nilsson“ gestartet. Durch die gute Zusammenarbeit mit der Grundschule Wietmarschen-Lohne konnten wir am 04. November 2018 einen gemeinsamen Tag der offenen Tür gestalten, um den Menschen der Gemeinde Wietmarschen unsere Kita zu präsentieren. Nur wenig später durften wir mit dem Laternenfest am 15. November 2018 unseren ersten Feiertag begehen. 

Am 20. Dezember 2018 fand im Taka-Tuka-Land ein adventlicher Nachmittag gemeinsam mit den Kindern, den Eltern und den pädagogischen Fachkräften statt. Es war der gelungene Abschluss unseres ersten kurzen, aber schon erlebnisreichen Jahres im Taka-Tuka-Land.

Das Jahr 2019 begann gleich mit einem weiteren Meileinstein. Im Januar haben wir mit dem „Kleinen Onkel“ eine weitere Gruppe eröffnet. 

Mitarbeiter/innen

In unserer Einrichtung arbeiten zur Zeit:

  • 5 Erzieherinnen
  • 1 Sozialassistent
  • 1 Hauswirtschaftskraft
  • 1 Raumpflegerin 
  • 1 Hausmeister
  • 1 Sozialarbeiterin als freigestellte Leitung

Kindergruppen & Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung ist für Kinder an fünf Tagen in der Woche, montags bis freitags, geöffnet. Für die einzelnen Gruppen bestehen unterschiedliche Öffnungszeiten.

An den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr sowie drei Wochen im Sommer bleibt das Taka-Tuka-Land geschlossen.

Krippe/ Ganztags

„Herr Nilsson“
Regelöffnungszeit: 8.00 – 16.00 Uhr
Sonderöffnungszeit: 7.00 – 8.00 Uhr

In der Ganztags-Krippe werden 15 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren betreut.

Krippe/ Vormittags

„Kleiner Onkel“
Regelöffnungszeit: 8.00 – 14.00 Uhr
Sonderöffnungszeit: 7.00 – 8.00 Uhr

In der Vormittags-Krippe werden 15 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren betreut.

In unserer Einrichtung besteht die Möglichkeit, täglich ein frisch gekochtes Mittagessen einzunehmen.

Beiträge

Die Beiträge richten sich nach dem Einkommen der Eltern.

Ausschlaggebend ist das aktuelle Einkommen bzw. das des Vorjahres. Es findet jedes Jahr eine neue Berechnung zur Feststellung des zu zahlenden Beitrags statt.

Ab dem 3. Lebensjahr ist der Beitrag frei.

Aktuelle Beiträge können bei der Gemeinde Wietmarschen erfragt werden.

Feste & Feiern

Das Laternenfest, Weihnachten und Ostern bilden feste Bestandteile unseres Jahreskreises. Neben diesen christlichen Feiertagen thematisieren wir feierliche Anlässe der vier weiteren Weltreligionen. Wir leben interkulturelle Offenheit vor und vermitteln den Kindern Werte, Wissen und das Verständnis für ein tolerantes Miteinander.

Die Auswahl der Feiertage, die wir mit den Kindern begehen, wird jährlich getroffen. Dies erlaubt uns, als Kindertagesstätte vielseitig zu bleiben und zu wachsen.